treni-romeo / Modellbahnen H0 / Modellautos ab 1956  - **** Raritäten und Exklusive Waren in Top Qualität ****
LEMATEC SA 




         
 
                     
                                                            
                                                                       
LEMATEC SPUR 0, FS E 626 060, 6 Motoren einzeln gefederte Achsen

Haben Sie Fragen zu diesen 
Italienischen Lokomotiven
der Baureihe FS e 626 ?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir versuchen alles  um Ihre Wünsche zu erfüllen. Suchen Sie eine bestimmte Nummerierung eines Roco Models 1:87  in Gleichstrom ? Haben Sie Fragen über eine bestimmte Lok ? Schreiben Sie uns
unter der Rubrik;
" Kontaktieren Sie uns ".



Linke Seite und unten: ex FS E626.031 der italienischen Staatsbahnen. Micro- Feinmechanik, München Sonderedition
Bauzustand 1957, der Slowenischen Staatsbahnen,
umnummeriert auf JZ E61-005.




E 61 005 Slowenische ex. FS E 626Ferrovie Padane FIAT Automotrice Lima Italy  nuovo aggiuntivi sig. OVP 1:87 
 










 
E 666 002 CSD





Seltener Dieseltriebwagen Automotrice FIAT, 1:87
Lima Italy, NEU, OVPmit Zurüstbeutel. Es ist ein von Grund auf neu konzipiertes Lima Modell. Elegantes
italienisches Design.
 
















Roco Art. 43769.1,  E 666 001 CSD
1:87 auf Roco Basis, GS, von der damaligen Firma Xenia - Models  s.p.o.l .in wenigen Exemplaren im Jahr 2001 hergestellt. Neu, Zurüstteile, alle Papiere in OVP, komplett. Xenia brachte kurz darauf noch die Nummerierungen E 666 002 CSD und E 666 003 CSD
auf den Markt. Seltenes Stück.



 
 

CSD E 666 003

Ex. FS e 626 , die als 66 001,002,003 umnummeriert wurden. 666 001 zugestellt zum Bahnbetriebswerk Prag. Sie kam 1953 zum Einsatz bis Anfangs der 60-er Jahre. Die insgesamt drei Lokomotiven wurden für das damalige Stromnetz der CSD von 3,0 kV auf 1,5 kV umgebaut. Eine vierte Lok diente als Ersatzteilspender. Die Modellesind einzigartig in seiner Farbgebung und Detaillierung.   






Ein anderes Exemplar von Micro- Metakit

Die wunderschöne FS e 626.049
in schwarz / roter Lackierung.
Jede Achse ist angetrieben und einzeln gefedert, die Bremsanlagen wurden identisch nachgebildet. Präziser Detaillierungsgrad in Museumsqualität
wie ich es von Micro- Feinmechanik
gewohnt bin.

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint